Arbeitsgemeinschaft Ernährungsverhalten (AGEV)

Arbeitskreis mit regelmässigen Tagungen
www.agev.net

Die Arbeitsgemeinschaft Ernährungsverhalten veranstaltet regelmässig Tagungen, in denen sie sich mit dem Ernährungsverhalten und Esskultur verschiedener Bevölkerungsgruppen sowie den Auswirkungen des Essverhaltens, der Ernährung und des Essens auf Gesundheit, Wohlbefinden und Umwelt befassen. Die aktuelle Tagung im Frühjahr 2012 findet beispielsweise zum Thema «Ernährung im Alter» statt. Obwohl die Tagungen als Zielsetzung die Förderung des interdisziplinären Austauschs von Forschungsergebnissen vorgibt, verfolgt insbesondere der Gründerkreis um Teuteberg und Bodenstedt eher eine anthropologische Perspektive.

Die Arbeitsgemeinschaft fand sich zum ersten Mal 1977 zusammen. Zumindest im deutschsprachigen Raum hat sie aufgrund ihrer Beständigkeit eine wichtige Rolle als Plattform zur Diskussion von Forschungsergebnissen. Zur Kommunikation ihrer Ergebnisse verwendet die Arbeitsgemeinschaft das Medium Tagungsbände und auch andere Fachpublikationen (vgl. die Rubrik Veröffentlichungen). Bei neueren Tagungen stehen zudem auf der Webseite des AGEV zusätzliche Informationen wie die Präsentationen der Beiträge zur Verfügung.

Als Hilfestellung zu Thematik bietet der AGEV die Rubrik Wissenswertes zum Ernährungsverhalten an. Die Texte eignen sich hervorragend für weitere Recherchen und bieten Quellen wie auch Literaturhinweise an.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.