International Commission for Research into European Food History (ICREFH)

Tagungen einer Arbeitsgemeinschaft
www.vub.ac.be/SGES/ICREFH.html

Das ICREFH bezeichnet sich selbst als eine interdisziplinäre und internationale Gruppen von Forschern, die aus unterschiedlichen Disziplinen wie Geschichte, Ethnologie, Soziologie, Ökonomie, Geographie und Naturwissenschaften zusammenfinden. Thematisch beschäftigt sich die Arbeitsgemeinschaft mit der Geschichte des Essens und der Ernährung in Europa seit dem späten 18. Jahrhundert, insbesondere mit dem Fokus auf die Beziehungen zwischen Esskultur und den Prozessen der Industrialisierung und Urbanisierung. Die Resultate der Tagungen werden jeweils in Tagungsbänden publiziert.

Begründet wurde das ICREFH in Münster im Jahr 1989 auf Initiative von Hans-Jürgen Teuteberg.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.