Food, Culture and Society: An International Journal of Multidisciplinary Research

Zeitschrift, erscheint vierteljährlich, gedruckt und online bei Berg Publishers im Namen der «Association for the Study of Food and Society» (ASFS).
Homepage der Zeitschrift

Die Zeitschrift – ehemals «The Journal for the Study of Food and Society» – verfolgt eine multidisziplinäre Ausrichtung. Ziel der Publikation ist es, die komplexen Beziehungen zwischen Essen, Kultur und Gesellschaft aus der Sicht verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen (aus Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften, Naturwissenschaften)  zu erforschen. Zudem sollen ausseruniversitäre Sichtweisen aus der Welt der Lebensmittelproduktion und -vermarktung berücksichtigt werden.

Die Zeitschrift zeichnet sich durch eine grosse thematische Vielfalt aus: Von der «Politik der Familienmahlzeit», über psychologische, kulturelle und soziale Determinanten des Geschmacks und der vergleichenden Essgeschichte bis hin zur Behandlung von Essen in Literatur, Film und Kunst finden sich diverse Themenfelder abgedeckt.

Für Angehörige der Universität Zürich ist Food, Culture and Society über ebscohost beziehungsweise über die Zeitschriftenbibliothek mit einem Moving Wall von (vermutlich) einem Jahr erhältlich.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.